übersicht der österreichischen scheine, die zum amtlichen internationalen zertifikat führen


FB 1 MOTOR


BEFÄHIGUNGSAUSWEIS (BFA) für den Fahrtenbereich (FB) 1 auf MOTORYACHTEN "Watt- oder Tagesfahrt"

Umfang der Theorieausbildung nach den Lernzielen der JachtPrO 2015 und der Prüfungsordnung der WSVO

Theoriekurs: € 280,-- inkl. Seekarte (exkl. persönlicher Lernunterlagen und Prüfungsgebühr)

Der FB1 berechtigt zum selbständigen Führen von Motoryachten (max. 10 m Länge) bis 3 Seemeilen von jeder Küste (ca. 5,5 km).

 

Voraussetzungen für Theoriekurs: keine (Mindestalter für Prüfung 16 Jahre)

Voraussetzung für die praktische Prüfung: bestandene Theorieprüfung (nicht älter als 2 Jahre); 50 Seemeilen, 1 Nachtansteuerung; Rot/Grün Farbunterscheidungsvermögen.

 

Kursinhalte: Basis-Navigation, Wetterkunde, Bootstechnik, Gesetzeskunde, Sicherheit auf See

Kursaufbau: zunächst Schwerpunkt Navigation; zielorientiert für die Prüfung werden viele Übungen in der Seekarte im Kurs durchgeführt und Aufgaben zum privaten Üben gestellt. In weiterer Folge werden die restlichen Kapitel durchgenommen, so dass eine perfekte Basis für die Theorieprüfung erreicht wird. Vor der Prüfung führen wir eine unverbindliche Übungs-/Testprüfung (im Echtmodus) durch, die vom Kandidaten selbst beurteilt wird.

 

Umfang der Theorie-Prüfung:

+ Kartenarbeit (Seekarte) mit 10 Fragen (davon 80% richtig)

+ Fragenteil mit 30+10 Fragen, davon jeweils 75% richtig, in jedem Kapitel aber mind. 50%)

 

Praxisprüfung & optional Vorbereitungskurs: finden in der Segelschule Mondsee statt.

 

Für Inhaber eines österr. Binnenpatents gilt:

Die Binnenpraxisprüfung wird anerkannt, es ist also keine FB1-Praxisprüfung erforderlich!

Wichtig: die gesetzlichen Praxisnachweise sind aber nachzuweisen: 50 Seemeilen und 1 Nachtansteuerung

 

Dazu Ausbildungs-Kurztörn (wenn die Praxisnachweise nicht vorhanden sind): 

+ praktische Navigation inkl. Yachtelektronik

+ alle Motormanöver

+ 1 Nachtansteuerung

+ mind. 50 sm

+ Dauer 2 Tage

+ Kosten: je nach Saison und Teilnehmer (siehe Termine und weitere Infos).


FB 2 MOTOR

BEFÄHIGUNGSAUSWEIS (BFA) für den Fahrtenbereich (FB) 2 auf MOTORYACHTEN "Küstenfahrt"

Umfang der Theorieausbildung nach den Lernzielen der JachtPrO 2015 und der Prüfungsordnung der WSVO

 

Theoriekurs: € 390,-- inkl. Seekarte (exkl. persönlicher Lernunterlagen und Prüfungsgebühr)

berechtigt zum selbständigen Führen von Motoryachten bis 20 Seemeilen von jeder Küste (ca. 37 km)

 

Voraussetzungen für Theoriekurs: keine (Mindestalter für Prüfung 18 Jahre)

Voraussetzungen für die prakt. Prüfung: bestandene Theorieprüfung (nicht älter als 2 Jahre), 300 sm, 12 Bordtage, 3 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung; Rot/Grün-Farbunterscheidungsvermögen

Kursinhalte: Navigation, Seemannschaft, Yachtgebräuche, Wetterkunde (inkl. Gezeiten Basiswissen), Bootsbau und Bootstechnik, elektronische Navigation, Gesetzeskunde

 

Kursaufbau: zunächst Schwerpunkt Navigation; zielorientiert für die Prüfung werden viele Übungen in der Seekarte im Kurs durchgeführt und Aufgaben zum privaten Üben gestellt. In weiterer Folge werden die restlichen Kapitel durchgenommen, so dass eine perfekte Basis für die Theorieprüfung erreicht wird. Vor der Prüfung führen wir eine unverbindliche Übungs-/Testprüfung (im Echtmodus) durch, die vom Kandidaten selbst beurteilt wird.

 

Umfang der Theorie-Prüfung:

* Kartenarbeit (Seekarte) mit 15 Fragen (davon mind. 80% richtig)

* Fragenteil mit 46+14 Fragen, davon mind. 75% richtig, in jedem Kapitel aber mind. 50%

 

Prüfungstörn: 

Anreise und Schiffsübernahme

Prüfungsvorbereitung SO - MI (auf praktischen Kenntnissen aufbauend)

+ Nachtansteuerungen

+ alle Motormanöver

+ praktische Navigation inkl. Yachtelektronik

+ ca. 150 sm

Prüfung: DO - FR

Abreise: SA

* Kosten: je nach Saison und Teilnehmer


FB 3 MOTOR

BEFÄHIGUNGSAUSWEIS (BFA) für den Fahrtenbereich (FB) 3 auf MOTORYACHTEN

Umfang der Theorieausbildung nach den Lernzielen der JachtPrO 2015 und der Prüfungsordnung der WSVO

 

Theoriekurs: 

upgrade Modul: € 290,-- inkl. Seekarte (exkl. persönlicher Lernunterlagen und Prüfungsgebühr)

oder im Paket mit einem FB2-Kurs: € 590,-- inkl. Seekarte (exkl. persönlicher Lernunterlagen und Prüfungsgebühr)

 Berechtigt zum selbständigen Führen von Motoryachten bis 200 Seemeilen von jeder Küste (das entspricht ca. 370 km)

 

Voraussetzungen für das upgrade Modul: MOTOR-BFA FB2 (WSVO oder eines anderen gesetzl. anerkannten Verbandes),

1000 sm, 250 sm als Skipper, 3 Überfahrten zwischen Häfen (Distanz mind. 100 sm, davon mind. 20 sm im FB3), 36 Bordtage, 5 Nachtfahrten mit je 1 Nachtansteuerung - keine weitere Praxisprüfung erforderlich!

Die Voraussetzungen können auch nach der upgrade Theorieprüfung erbracht werden.

Kursinhalte: Navigation inkl. Stromdreiecke, Seemannschaft, Yachtgebräuche, Wetterkunde, Bootsbau und Bootstechnik, elektronische Navigation inkl. RADAR, Gesetzeskunde, komplette Gezeitenkunde

 

Kursaufbau: zunächst Schwerpunkt Navigation; zielorientiert für die Prüfung werden viele Übungen in der Seekarte im Kurs durchgeführt und Aufgaben zum privaten Üben gestellt. In weiterer Folge werden die restlichen Kapitel durchgenommen, so dass eine perfekte Basis für die Theorieprüfung erreicht wird. Vor der Prüfung führen wir eine unverbindliche Übungs-/Testprüfung (im Echtmodus) durch, die vom Kandidaten selbst beurteilt wird.

 

Umfang der Theorie-Prüfung:

+ Kartenarbeit mit dem FB2-Stoff mit 15 + 5 Fragen (davon mind. 80% richtig)

+ Fragenteil (FB2 Stoff) mit 46 + 14 Fragen 

(jeweils mind. 75% richtig, in jedem Kapitel aber mind. 50%)

 

Zusätzlich (bzw. nur für upgrade Kandidaten):

+ FB3-Kartenarbeit mit dem FB3-Stoff mit 10 Fragen (davon mind. 80% richtig)

+ FB3-Gezeitenaufgabe

+ FB3-Fragenteil mit 30 Fragen aus dem FB3-Stoff (mind. 75% richtig, in jedem Kapitel aber mind. 50%)

+ Planung einer Fahrt zwischen zwei Häfen (Distanz mind. 30 sm) in Gezeitengewässern

 

Prüfungstörn:

Anreise & Schiffsübernahme

Prüfungsvorbereitung SO - MI (auf praktischen Kenntnissen aufbauend)

+ Nachtansteuerungen

+ alle Motormanöver

+ praktische Navigation inkl. Yachtelektronik

+ ca. 150 sm

Prüfung DO - FR

Abreise: SA

Kosten: je nach Saison und Teilnehmer auf Anfrage


FB 4 MOTOR

BEFÄHIGUNGSAUSWEIS (BFA) für den Fahrtenbereich (FB) 4 auf MOTORYACHTEN "Weltweite Fahrt - NO LIMITS"

Umfang der Theorieausbildung nach den Lernzielen der JachtPrO 2015 und der Prüfungsordnung der WSVO

 

Theoriekurs: € 750,-- (exkl. Lernunterlagen und Prüfungsgebühren) berechtigt zum selbständigen Führen von Motoryachten auf allen Weltmeeren - NO LIMITS!

 

Voraussetzungen für Theoriekurs: keine (Mindestalter für Prüfung 18 Jahre) - ideal als upgrade auf den BFA FB3

Voraussetzungen für die prakt. Prüfung: bestandene Theorieprüfung (nicht älter als 2 Jahre), 3500 sm davon 1400 sm als Skipper, 1 Langfahrt über 500 sm (100 sm im FB4), 70 Bordtage, 15 Nachtfahrten mit 3 Nachtansteuerungen, 4 Ansteuerungen von Häfen in Gezeitenrevieren (Nipp-Tidenhub mind. 2m); Rot/Grün-Farbunterscheidungsvermögen

 

Kursinhalte: komplette Navigation inkl. Astro-Navigation, Seemannschaft, Yachtgebräuche, Wetterkunde, Bootsbau und Bootstechnik, elektronische Navigation, Gesetzeskunde, komplette Gezeitenkunde

 

Kursaufbau: zunächst Schwerpunkt Navigation; zielorientiert für die Prüfung werden viele Übungen in der Seekarte im Kurs durchgeführt und Aufgaben zum privaten Üben gestellt. In weiterer Folge werden die restlichen Kapitel durchgenommen, so dass eine perfekte Basis für die Theorieprüfung erreicht wird. Vor der Prüfung führen wir eine unverbindliche Übungs-/Testprüfung (im Echtmodus) durch, die vom Kandidaten selbst beurteilt wird.

 

Umfang der Theorie-Prüfung (als upgrade auf den FB3):

+ Kartenarbeit mit 15 Fragen (davon 80% richtig)

+ Fragenteil mit 30 Fragen (davon mind. 75% richtig, in jedem Kapitel aber mind. 50%)

+ Törnplanung (Langfahrt über 500 sm) als Hausarbeit (wird bei der Prüfung mit einem Prüfer besprochen und bewertet)


Unser MOTOR-Erweiterungskurs

Praxiswoche inkl. Erweiterungsprüfung von einem Segel-BFA (FB2, FB3 oder FB4) auf den BFA FB2 für MOTORYACHTEN nach der JachtPrO 2015.

 

Praxisausbildung & Prüfung auf einer PICULJAN RAB 880 in Pula/CRO. 

Die Jacht ist ein Halbgleiter, hat 4 Kojen, 2x200 PS und ist hervorragend für Manöverübungen und die Prüfung geeignet. Übernachtungsmöglichkeiten an Bord oder in einem nahegelegenen Appartement.

 

Die Voraussetzungen für die Prüfung werden im Rahen der Praxiswoche absolviert: 100 sm und 5 Bordtage (beides auf einer Motoryacht)

Kursinhalte: Theorie und Praxis an Bord: alle Motormanöver, Gleitfahrt, Verdrängerfahrt, inkl. Nachtfahrt, Radar, Prüfungsvorbereitung

Kursdauer: 6 Tage inkl. Theorie- und Praxisprüfung


UNSERE PRIVATKURSE

PRIVATKURSE THEORIE

Sämtliche Theoriekurse bieten wir auch in Ihren Räumlichkeiten als Privatkurse an:

 

Vorteil: flexible Termine, Kurs vor Ort, eigene Gruppe (Freundeskreis)

Kursinhalte: nach den aktuellen Lernzielen der JachtPrO 2015  und der Prüfungsordnung der WSVO bzw. des ÖSV.

Vor der Prüfung führen wir eine unverbindliche Übungs-/Testprüfung (im Echtmodus) durch, die vom Kandidaten selbst beurteilt wird.

 

Kursdauer/Kurskosten:

+ A-Schein (BFA Binnen) ca. 20 Stunden -- € 650,--

+ Segel-Basics nur in Verbindung mit einem FB 2 oder FB 3 Kurs ca. 10-15 Stunden einfließend -- € 400,-- (ideal für Teilnehmer, die über keinen BFA Binnen = A-Schein verfügen)

+ FB 1 Kurs ca. 15 Stunden -- € 900,-- (max. 3 Personen)

+ FB 2 Kurs ca. 70 Stunden -- € 2.300,-- (max. 5 Personen)

+ FB 3 Upgrade Kurs ca. 30 Stunden -- € 1.300,-- (max. 4 Personen)

+ FB 4 Kurs ca. 75 Stunden -- € 2.700,-- (max. 3 Personen)

Kursunterlagen:

+ A-Schein (BFA Binnen) ca. € 30,-- pro Person

+ FB 2 und FB 3 ca. € 120,-- pro Person (abhängig von bestehendem Material)

 

Prüfungskosten: pro Person € 60,-- + anteilige Prüferspesen

 

PRIVATKURSE PRAXIS

Kalkulation: auf gesonderte Anfrage, da abhängig von Termin, Yacht und Revier