erweiterungsprüfung vom bfa (Fb2/3/4) für segelyachten                   auf den bfa fb2 für motoryachten


Nach der aktuellen Gesetzeslage (§ 202 Abs (8) Z. 1 SeeSchFVO) besteht die einfache Möglichkeit durch eine ERWEITERUNGSPRÜFUNG den BFA FB2 für Motoryachten zu erlangen.

 

Voraussetzung für die Praxisprüfung: 5 Bordtage auf einer Motoryacht, 100 sm auf einer Motoryacht, Theorieprüfung Modul Motoryacht (nicht älter als 2 Jahre).

 

Die Theorieprüfung (14 Fragen zum Thema Modul Motoryacht) kann in jeder anerkannten Ausbildungsstätte zB im Zuge einer Segeltheorieprüfung abgelegt werden.

...zu den Theorieprüfungsterminen von sonnsail.at bitte hier klicken.

 

Die Praxisprüfung wird auf einer Motoryacht  im Rahmen einer Woche in Pula durchgeführt,  nachdem die Voraussetzungen (5 Bordtage und 100 sm) erfüllt wurden.

Es werden dabei viele Prüfungsinhalte der Segelprüfung anerkannt und nur mehr typische Motoryachtmanöver geprüft (Speedfahren, Manöver mit zwei Maschinen, etc.).

Die Motoryacht ist ein Halbgleiter mit 2 x 200 PS, hat einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von nur 20 lt/Std. und ist ideal um das Thema Motoryacht leicht zu erlernen bzw. zu erfahren.

...zu den Praxisterminen und Bildern der Yacht bitte hier klicken.

 

Ergebnis: International Certificate (IC) bzw. BFA FB2 für Motoryachten zu BFA FB2/3/4 für Segelyachten